Queer In The Eighties

Eine Filmreihe im METROPOLIS KINO Hamburg
in Zusammenarbeit mit der Queer Media Society
und der Salzgeber & Co. Medien GmbH, die viele dieser und zahlreiche andere Filme restauriert hat.

Heute abend:

Verführung: Die grausame Frau

Siehe dazu: https://blog.montyarnold.com/2021/12/28/queer-in-the-eighties-2/
_______________

Buddies OmU
USA 1985, Regie: Arthur J. Bressan Jr., 81 min.
Mit Geoff Edholm, David Schachter

Als dieser erste Spielfilm zum Thema AIDS entstand, redeten in Deutschland viele noch von „Schwulenkrebs“, und ein transatlantischer Medizinerstreit herrschte darüber, ob der Erreger nun LAV, HTLV III oder HIV heißen sollte. Für so etwas hatten die ersten Opfer der „neuen Lustseuche“ keine Zeit.
Der junge New Yorker Schriftsetzer David lernt den erkrankten Robert kennen. Obwohl er den Todgeweihten bereits im Stadium der Verbitterung antrifft, verliebt er sich in ihn und will herausfinden, was für ein Mensch er früher einmal gewesen ist. Mit den beiden reisen wir in die Zeit zurück, als über den Freiheiten, die sich die Homo-Szene in San Francisco eben erkämpft hatte, das Damoklesschwert einer tödlichen Krankheit schwebte, von der noch niemand etwas ahnte.

Mo 24.01. 19:30
Einführung: Aids-Hilfe Hamburg

Dieser Beitrag wurde unter Film, Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.