Archiv des Autors: montyarnold

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (32)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.com/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 9.5.2022 Fast eine Stunde war er mit ihnen beschäftigt, und als er schließlich die Tür des Labors öffnete, erschraken seine Männer, denn Doc sah so niedergeschlagen und verzweifelt aus, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Krimi, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Schreib einen Kommentar

Tierhaargespräche

geführt von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der Song des Tages: „Penny Plain, Twopence Colored“ / „Man And Shadow“

betr.: 189. Todestag von Edmund Kean Edmund Kean wird als der größte Shakespeare-Darsteller des 19. Jahrhunderts angesehen und entzieht sich einer Nachbetrachtung folglich wegen des Fehlens magnetischer oder fotografischer Aufzeichnungen. Jenseits der Bühne soll er – je nach Blickwinkel – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musicalgeschichte, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rezensionsnostalgie

betr.: Uwe Tellkamp Wenn ich mich dieser Tage durch das praktisch einhellige Entsetzen über Uwe Tellkamps lang erwarteten Roman „Der Schlaf in den Uhren“ hindurchlese, fehlt mir (noch mehr als ohnehin) der alte Marcel Reich-Ranicki. Dass in den genannten Rezensionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Tierhaargespräche

geführt von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Vogsphere zur Unzeit

betr.: 21. Todestag von Douglas Adams In meiner Halbstarkenzeit war Douglas Adams unter männlichen Halbstarken ein wirklicher Kultautor. Ich las „Per Anhalter durch die Galaxis“ (den ersten Band einer beliebten Trilogie) immerhin bis zu der Stelle, den mir ein sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Menschheit auf der Flucht

betr.: 136. Geburtstag von Olaf Stapledon Um dem Sujet seines launig formulierten Sachbuchs „Terraforming – Städte im Weltall“ den Boden zu bereiten, erzählte Johannes v. Buttlar 1995 zunächst eine kurze Sittengeschichte des Klimawandels. – Der Begriff Terraforming wurde 1942 vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (31)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.com/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 3.5.2022 „Was ist passiert?“ fragte Doc äußerlich ruhig.„Sie haben gesehen, wie das Flugzeug explodiert ist“, erklärte Long Tom. „Das Flugzeug, hinter dem Monk her war.“„Dann sind sie durchgedreht“, ergänzte Ham … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Krimi, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Tierhaargespräche

geführt von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Gesellschaft, Musik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Der Song des Tages: „Was weißt denn du wie ich verliebt bin?“

betr.: 20. Todestag von Joe Luga / 97. Geburtstag von Hanns Dieter Hüsch Zu zwei alten Kleinkünstlern hatte ich ein besonderes Verhältnis: zu Hanns Dieter Hüsch, meinem lebenslangen wichtigsten künstlerischen Vorbild (der nebenbei ein reizender Mensch war), und zu Joe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar