Archiv der Kategorie: Internet

Nachhaltig nachhören

betr.: Neue Transponderfrequenzen der ARD / Nachtrag zum Beitrag vom 30.12.2021 Manche Sendungen stehen zum Download bereit, manche nur zum Nachhören. Auch diese lassen sich teilweise archivieren. Am Beispiel einer schönen Sendereihe auf rbbkultur sei das hier erklärt: Per Suchmaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Internet | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Metamorphing

Die Schauspielerin Katharine Hepburn (1907–2003) hat auf die Frage, ob sie sich ihre alten Filme denn heute noch anschaue, geantwortet, sie habe keine Lust, sich in den Stadien ihres schleichenden Verfalls zu betrachten.Als Facebook-Nutzerin hätte sie heute die Möglichkeit, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Gesellschaft, Internet, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kommt ein Schneeball geflogen

Obwohl ich in den sozialen Medien alle Versuche vermeide, hipper auszusehen als ich tatsächlich bin, wurde ich vor einiger Zeit angemailt und in einen klassischen Dialog verwickelt. Da er in den einschlägigen Dialog-Sammelbänden für Theaterleute fehlt, sei er hier wiedergegeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Internet | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Psycho-Test

Welches Motiv spricht Sie am meisten an? A) Die leckere TasseSie sind ein bescheidener Mensch – schon der Gedanke an die nächste Pause lässt Ihre Sonne ein wenig höher steigen. B) Der Dozent im HörsaalSie haben ein sonniges Bild vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Kluge Pferde und Kinderspiele

betr.: Kleist-Preis-Übergabe an Büchner-Preisträger Clemens J. Setz Mein zeitgenössischer Lieblingsschriftsteller Clemens J. Setz räumt seit einigen Jahren alle einschlägigen Preise ab. Gerade war es wieder soweit: am 6.11. erhielt er einen der wichtigsten, den hochdotierten Georg Büchner Preis. Eben wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Internet, Kabarett und Comedy, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das behauptete Augenzwinkern

betr.: #allesdichtmachen – Nachbetrachtung So viel Eintracht war lange nicht! Über die Aktion #allesdichtmachen sind sich ausnahmsweise alle einig. Die wenigen zustimmenden Reaktionen  wurden von den Initiatoren persönlich sogleich wegen Unappetitlichkeit zurückgewiesen, die Beiträge Hals über Kopf wieder einkassiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Internet, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Jan Hofer hat aufgeräumt

betr.: der WDR 5-Rückblick auf das Liedgut der und zur  Pandemie Das TV-Silvesterprogramm war diesmal derartig live und zum Abschalten (wo waren die ganzen schönen alten Filme?), dass ich aufs Radio umgeschaltet habe. Das erwies sich als einer dieser Kollateralnutzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Gesellschaft, Hörfunk, Internet, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Daheimbleiben mit … „The Navidson Record“

Die Corona-Krise beflügelt Wiederlektüre und Nostalgie. In den spiralförmig wabernden Nebeln des Home-Office dringen wir in papierene Schichtstufen vor, die seit ihrer Ablage keines Menschen Hand mehr berührt hat. betr.: Die Verschwörungstheorie in Gestalt der Leichten Muse Die Kunst der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Hörspiel, Internet, Literatur, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Daheimbleiben mit … „Follow The Money“

betr.: die Serie „Follow The Money – Die Spur des Geldes“ auf arte, in der Mediathek und zum kostenlosen Download Der Erfolg der Streamingdienste wäre nicht denkbar ohne ein Phänomen, das einen mediengeschichtlichen Wimpernschlag zuvor geschehen ist. Es war vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Internet, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Verdiente Schwarzseher

betr.: 55. Todestag von Aldous Huxley Am Beispiel der beiden berühmtesten dystopischen Romane des 20. Jahrhunderts – „1984“ von George Orwell und „Brave New World“ von Aldous Huxley – wird deutlich, wie wichtig Katastrophen für die Formung der Künstlerseele und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Internet, Literatur, Medienkunde, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar