Archiv der Kategorie: Filmmusik / Soundtrack

Ausgebissen: Nosferatus Dritte Zähne

„Ich möchte betonen, dass ich nicht zu den Menschen gehöre, die den Kulturwert eines Filmes nach der Abkehr vom Publikumsgeschmack bemessen, da ich persönlich die Erfahrung gemacht habe, dass das Publikum aller Schichten vom sogenannten künstlerischen Film sich hinreißen lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Licht aus im Radiokino

betr.: „Tonart Filmmusik “ (Deutschlandfunk Kultur) im neuen Schema Filmmusik hat es im öffentlich-rechtlichen Rundfunk noch nie leicht gehabt, doch in letzter Zeit kommen die Wände bedrohlich näher.Auf BR Klassik hat unlängst eine neue Generation den Regler übernommen (der ST. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmusik / Soundtrack, Hörfunk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Als John Barry mal nicht zu Hause war …

betr.: 89. Geburtstag von John Barry 1977 kam es anlässlich des Films „The Spy Who Loved Me“ erstmals zu einer Ablösung des etablierten Bond-Generalmusikdirektors John Barry. Sein Vertreter war Marvin Hamlisch, der sich bereits ein kleines Stück seines späteren Ruhms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rätselhaftes Halloween

Mit Halloween verbinden sich aus deutscher Sicht zwei wichtige Jahreszahlen. Die erste bezeichnet die deutsche Erstausstrahlung der „Peanuts“-Folge „Der große Kürbis“ – das müsste 1973 gewesen sein. Wir saßen damals vor dem Fernseher und begannen zu ahnen, dass es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Filmmusik / Soundtrack, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mein Gorilla, dein Gorilla

betr.: 119. Geburtstag von Walter Jurmann Walter Jurmann war einer der Künstler, die am unerreicht frechen und witzigen Lied-Repertoire der Weimarer Republik mitgeschrieben und die erste große Blüte des Kabarett-Chansons geprägt haben. Zusammen mit seinem Partner, dem Polen Bronislaw Kaper, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Musik Audio | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Another James Bond Day

Heute vor 60 Jahren startete „Dr. No“. Das ist weder die Geburtsstunde des Helden James Bond noch sein erster Auftritt vor der Kamera, und doch ist es angemessen, heute einen runden Geburtstag zu feiern.Diese Langspielplatte könnte der erste hiesige Sampler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Unerhörtes aus dem Archiv

betr.: 113. Geburtstag von Hans Carste Als Freund nutzlosen Wissens aus dem Themenkreis „Funk und Fernsehen“ habe ich mir schon bei der ersten Gelegenheit den Namen des Komponisten der Tagesschau-Fanfare gemerkt: Hans Carste. Erst viel später schnappte ich auf, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Filmmusik / Soundtrack, Hörfunk, Medienkunde, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Peter Kreuder auf Schatzsuche

betr.: 64. Jahrestag der Premiere der Kreuder-Operette „Madame Scandaleuse“ Während ihre schwedischen Landsleute Zarah Leander ihre guten Kontakte zu den Nazis sehr verübelt haben, war ihr in der jungen Bonner Republik eine Fortsetzung ihrer großen Karriere beschieden – lediglich verringert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (113): „Der Fall Paradin“

Als 1984 fünf für lange Zeit gesperrte Filme des verstorbenen Alfred Hitchcock wieder freigegeben wurden, gelangten noch weitere seiner Arbeiten erneut in die Programmkinos. Über „The Paradine Case“ schrieb die SZ, er blitze „unter bunter Massenware hervor wie ein Juwel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rumpöbeln mit Stil!

betr.: 68. Geburtstag von Gary Goddard Der Film „Masters Of The Universe“ ist Trash in seiner reinsten Form: grell, albern und von kindlichem Gemüt. Warum war er mir trotzdem immer so sympathisch? Für sein Genre (Fantasy), die Entstehungszeit (die späten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar