Schlagwort-Archive: Peter Wiechmann

Die Tomaten von den Augen nehmen – Comic-Übersetzungen einst und jetzt

betr.: 44. Todestag von René Goscinny Einen genialen Humoristen wie den Comic-Autor René Goscinny zu übersetzen, ist aus mehreren Gründen eine Herausforderung. Die Gags müssen in aller Regel neu ersonnen werden, wobei sowohl der Qualität als auch dem Idiom des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Medienphilosophie, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was ist Inspiration? (3)

Fortsetzung vom 5. November 2018 Wie hätte Hanns Dieter es gemacht? Mein letztes Soloprogramm, ehe ich von Saarbrücken nach Hamburg wechselte, hieß „All That Arnold“. Ich hatte sogar ein Jazz-Trio an meiner Seite, was den unbescheidenen Titel in Ordnung gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Blaue Wesen in Schwarzweiß

Diese Mail von Daniel Wamsler erreichte mich zum Artikel „Rolf Kaukas Sündenfall“* und stellt einen Irrtum richtig. Ich hatte Rolf Kauka darin gelobt, ihm – oder doch einem seiner Mitarbeiter – sei das deutsche Wort für „Schtroumpf“ zu verdanken. „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Fernsehen, Film, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Dem Fürsten der Füchse

betr.: 101. Geburtstag von Rolf Kauka Peter Wiechmann – wichtige redaktionelle Kraft und Serien-Erfinder im verwehten Comic-Imperium von Rolk Kauka – hat in editorischer und handwerklicher Eigeninitiative eine zweibändige Prachtausgabe mit Comics des Magazins „Primo“ (1971-74) angefertigt und herausgebracht: „Primo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Medienkunde, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Riccardo Rinaldi – Ein Weltbürger in Fuxholzen

betr.: 48. Jahrestag der Veröffentlichung des Comics „Die beste Versicherung ist der Colt“, Teil 1/2 aus der Serie „Tom und Biberherz“ von Riccardo Rinaldi Wer in den 70er Jahren Kind war, erinnert sich vermutlich der feschen Zeichnungen von Riccardo Rinaldi: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar