Schlagwort-Archive: „Salò“

Was ist ein Lieblingsfilm?

Die schönsten Filme, die ich kenne Einführende Worte Den einen Lieblingsfilm gibt es bei mir nicht. Dafür liebe ich wohl einfach zu viel und zu gern. Überhaupt sollte man mit diesem Begriff vorsichtig sein. Man muss sich frühzeitig mit seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auf der Glatze Locken drehen

betr.: Pier Paolo Pasolini zum 39. Todestag In gewissen intellektuell hochmögenden Kreisen pflegt man dem absinkenden Stimmungspegel zu später Stunde mit einem grundsätzlichen Kommentar zum Kunstbegriff aufzuhelfen. Allweil eine Mordsgaudi, dann etwa auszurufen: „Kunst darf nicht zugänglich sein!“ Oder: „Sobald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essay, Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar