Schlagwort-Archive: Günter Grass

Rezensionsnostalgie

betr.: Uwe Tellkamp Wenn ich mich dieser Tage durch das praktisch einhellige Entsetzen über Uwe Tellkamps lang erwarteten Roman „Der Schlaf in den Uhren“ hindurchlese, fehlt mir (noch mehr als ohnehin) der alte Marcel Reich-Ranicki. Dass in den genannten Rezensionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wer hören will, muss fühlen

betr.: Buch und Hörbuch „Das Duell“ und dessen Übertragung in der Funkreihe „Am Morgen vorgelesen“ Volker Weidermann ist der Moderator einer Literatursendung, die ein zentrales Bedürfnis und eine große Sorge hat. Sie will verhindern, dass irgendein Mensch, der ihr zusieht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Hörbuch, Hörfunk, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Jetzt mal Grass beiseite!

zum Tode von Günter Grass Es gehört sich nicht, kritisch über Verstorbene zu sprechen, daher denke ich nur über das über den Verstorbenen Gesagte nach. Nein, ich finde nicht, dass Er noch gebraucht wird. Die Figur des Intellektuellen, der eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar