Schlagwort-Archive: Übung

Stimme und Bewegung

betr.: Sprechen am Mikrofon Auf der Schauspielschule lernt man, dass Sprache und Bewegung zusammenpassen müssen, wenn sie gleichzeitig erfolgen: sie müssen synchronisiert sein.Die Gestik orientiert sich an den betonten Stellen (den akzentuierten Silben) der sie begleitenden Sprache.Wenn ein zorniger Vater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Literatur, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Lesung vom Blatt: Lange Sätze

betr.: Mikrofonarbeit Um das Anliegen zu unterstützen, den Vortrag langer Sätze zu trainieren, werden in dieser Rubrik Beispiele gereicht, die unverdächtig sind, den Satz nur aus Gründen der Effekthascherei auf seine Länge gebracht zu haben. Es geht um die Musik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lesung vom Blatt: Lange Sätze

betr.: Mikrofonarbeit Um das Anliegen zu unterstützen, den Vortrag langer Sätze zu trainieren, werden in dieser Rubrik Beispiele gereicht, die unverdächtig sind, den Satz nur aus Gründen der Effekthascherei auf diese Länge gebracht zu haben. Es geht um die Musik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lesen vom Blatt: Lange Sätze

Minder ambitionierte Mikrofonpersönlichkeiten verraten sich u. a. dadurch, dass sie sich bei Ton und Regie über die Länge ihrer Sätze beklagen. Das geflügelte Schimpfwort „Bandwurmsatz“ bringt dieses Gefühl zum Ausdruck, doch wir wollen dem Volksmund zugutehalten, dass das meiste, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger

Übung: Dieser Filmtitel* ändert seine Bedeutung völlig, je nachdem ob er auf dem zweit- oder auf dem drittletzten Wort betont wird. Worin besteht der Unterschied? Auflösung:„Der Mann, der sich die Haare kurz schneiden ließ“ bedeutet im Grunde nur, dass jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger – Das Unhörbare mitlesen

Ixen – eine Technik, die beispielsweise in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen. Lesen Sie den folgenden Satz bitte laut vor, nachdem Sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Erste Sätze, spätere Sätze (2)

Fortsetzung vom 8.11.2020 Erste Sätze von „Feuerzeichen am Himmel“ bis „Der purpurne Drache“ Um zwölf Uhr mittags Eastern Standard Time klingelte in Doc Savages Wohnung in New York das Telefon. New York ist eine Stadt, in der es viele Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Erste Sätze, spätere Sätze (1)

Ixen – eine Technik, die vorwiegend in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen.Hier geht es um den probaten Einstieg in einen Erzähltext. Ein Satz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Fortgeschrittene (41): Wörtliche Rede im Einschub

Eine echte Herausforderung selbst für gute prima-vista-Leser ist die wörtliche Rede im Einschub. Sie ist höchst selten, dennoch sollte man darauf gefasst sein. Wird in einem Schachtelsatz mit indirekter Rede gearbeitet, lässt sich diese mit dem Wechsel auf die vertrauliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger

Ixen – eine Technik, die beispielsweise in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen. Wer Cartoons liest, ist klar im Vorteil Der amerikanische Cartoonist Gary … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Cartoon (eigene Arbeiten), Medienkunde, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar