Schlagwort-Archive: Madonna

Wer bin ich – und wenn ja, was soll das?

Der Autor eines kürzlich erschienenen Artikels macht sich Gedanken über das Spiel „Wer bin ich?“, in dem man Prominente durch Nachfragen erraten muss. Sehr schnell kommt dann die Frage auf, wer eigentlich als zweit-, dritt- oder wahrlich prominent anzusehen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Status Quo des Mainstreams – Ein Destillat

betr.: „Es war einmal“ von Philipp Oehmke im „Spiegel“ 29 / 2021 Im o.g. Artikel fasst der Autor nebenbei sehr gekonnt den aktuellen Zu- bzw. Zwischenstand unserer Popkultur und ihrer Rezeption zusammen und pflegt ihn historisch ein. Er beschreibt meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ixen für Anfänger

Ixen – eine Technik, die beispielsweise in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen. Wer Cartoons liest, ist klar im Vorteil Der amerikanische Cartoonist Gary … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Cartoon (eigene Arbeiten), Medienkunde, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Noël Coward und die Erfindung der Prominenz

betr.: 41. Todestag von Noël Coward Wenn man Noël Coward betrachtet – ein hochkreativer Darsteller und Erfinder seiner selbst, homosexuell und exzentrisch, ein Dandy mit einem enormen Talent zur Komödie, der im Londoner West End Erfolge feierte – fällt einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare