Schlagwort-Archive: Til Schweiger

Medienlexikon – Film und Fernsehen: Til-Schweiger-Kino

Til-Schweiger-KinoSammelbegriff für eine Art von Filmen, die als serielle Produkte konzipiert und konsumiert werden, um eine spezielle Funktion in unserer Gesellschaft zu erfüllen. Sie sind der kleinste gemeinsame Nenner, auf den sich polargeschlechtliche Paare jederzeit einigen können, wenn es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Seitenblick auf Reich-Ranicki

betr.: 7. Todestag von Marcel Reich-Ranicki Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki war die spannendste öffentliche Figur in der Geschichte der Bundesrepublik. Und wer – richtigerweise! – darauf hinweist, eine Karriere wie die seine könne heute wohl niemand mehr machen, fügt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (26): „Der bewegte Mann – The Movie“

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. Im Hochsommer 1993 hatte ich die Freude, im Kölner „Bel Air“ in einer der erfolgreichsten aller deutschen Filmkomödien mich selbst spielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Filmmusik / Soundtrack, Kabarett und Comedy, Literatur, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das große Is-mir-wurscht

betr.: 37. Geburtstag von Daniel Hartwich Es gab eine Zeit, da haben die Menschen geliebt und gehasst. Sie waren unterschiedlicher Auffassung, aber sehr leidenschaftlich. Ich spreche hier nicht von den Menschen als Liebhaber, als Freunde oder in ihrer Eigenschaft als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar